Der Umgang mit neuen Medien im Zeitalter der Digitalisierung stellt Schule und Elternhaus immer wieder vor aktuelle Herausforderungen. Im Präventionskonzept "FAIRnetzen" sollen Handlungskompetenzen im Umgang mit Smartphone, Tablett vermittelt werden. Es geht hierbei darum, den Kindern den bewussten, sicheren, verantwortungsvollen und selbstreflektierten Umgang mit den "neuen Medien" zu vermitteln. Die 4. Klassen nahmen an einem zweitägigen Workshop teil und behandelten dabei spielerisch folgende Themenbereiche: Medienkunde, Medienkritik und Mediennutzung.

Nähere Informationen dazu finden Sie [hier]

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.